Suchst Du noch oder verkaufst Du schon?

Suchst Du noch oder verkaufst Du schon

Wie Suchmaschinen Optimierung funktioniert
und warum man für Menschen optimieren sollte

Lexikon

Suchmaschinen-Optimierung

Das Internet ist ein Dschungel aus den verschiedensten Webseiten zu den verschiedensten Themen. Stechen Sie mit Ihrer Webseite hervor und werden Sie von Ihren Kunden gefunden!

Was versteht man eigentlich unter Suchmaschinenoptimierung?

Die Abkürzung SEO ist Ihnen mir Sicherheit schon des Öfteren begegnet. Doch was bedeutet sie und vor allem was bedeutet es für Sie?

SEO steht für Search Engine Optimization (dt. Suchmaschinenoptimierung) und beschreibt eine Optimierung der Webseite auf Basis der Suchmaschinen um bessere Ergebnisse, bzw. Plätze in diesen zu erziehlen. Aber ist das noch immer genau so? Ist es nicht wichtiger für Menschen zu Optimieren? Sind es doch nicht die Suchmaschinen, sondern die Menschen, die Ihre Produkte bestellen, oder Ihre Dienstleistung in Auftrag geben sollen.

Vorbei die Zeiten der großen Versprechen, dass man garantiert auf dem ersten Platz landet wenn man den Anbieter XY mit der Optimierung beauftragt. Hier haben die Suchanbieter mittlerweile ganze Arbeit geleistet und die Suchalgorythmen so angepasst, dass es um den Menschen geht und nicht um den "besten Optimierer".

Die Eckpfeiler einer Menschlichen Suchmaschinen-Optimierung

Wie jedes Projekt festigen wir die Optimierung mit wichtigen Eckpfeilern.

  1. Beginnen wir also nicht mit dem letzten Punkt, sondern mit dem wichtigsten, dem Design. Denn das ist es was einen Besucher Ihrer Webseite als erstes sieht. Es soll direkt auf den ersten Blick überzeugen und der potenzielle Kunde muss sich wohlfühlen.
  2. Auf Platz 2 folgt die Aufteilung eines Textes und dessen Struktur. Denn nichts verärgert einen Leser mehr als unstrukturierte und vor allem ewig lange Texte.
  3. Den 3. Platz belegen dann die Texte selbst, die für Kunden geschrieben sein sollten, aber auch Ihre Dienstleistung oder Produkt in wenigen Worten am Besten erklärt.
  4. Wenn wir das Design und die Texte soweit haben kommen die Dinge, die der ein oder andere Dienstleister als Optimierung verkauft. Dies sind die sogenannten Meta-Tags. Hier muss man natürlich auch aufpassen, denn das falsche Wort an der falschen Stelle gefällt weder Ihren Interessenten noch den Suchmaschinen. Da Sie bereits einen fertigen Text haben, ist es jetzt viel leichter die richtige Beschreibung zu erzeugen.

 

Fazit

Sie merken das Thema Suchmaschinenoptimierung ist ein komplexes Zusammenspiel aus Programmierung, Design, Text und werblichem Verständnis. Jeder Betreiber einer Webseite muss sich aber darum kümmern, sonst ist sein sehr interessanter Inhalt nicht auffindbar. Nichts ist schlimmer als nicht in den Suchmaschinen gefunden zu werden. Aber man muss gefunden werden um auch etwas verkaufen zu können.

Es ist, wie Henry Ford einst sagte: "wer nicht wirbt der stirbt" !

© 2017 by idee + .media | Sabrina Schwarz

idee + .media ist Ihr Partner für Webseiten, Suchmaschinen-Optimierung, Soziale Netzwerke und Fotografie für Neustadt an der Weinstraße, Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg und die gesamte Metropolregion Rhein-Neckar